Feststellanlagen kabellos erweitern mit der Funkerweiterung FA GC 170

Produkt von GEZE GMBH

belektro 2018

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 7152 203 0
Fax: +49 7152 203 310
belektro 2018

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Feststellanlagen kabellos erweitern mit der Funkerweiterung FA GC 170

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Mit der neuen Lösung können kabelgebundene Verbindungen durch Funk ersetzt werden. Feststellanlagen werden so noch sicherer und komfortabler. Die Komponenten der Funkerweiterung werden über ein Funkmodul einfach an bestehende Systeme angebunden. FA GC 170 ist darum auch eine Nachrüstlösung, um bei GEZE Feststellanlagen Rauchmelder an der Decke und Handauslösetaster kabellos mit dem Funkmodul am Sturzmelder zu verbinden.

Doppelt ausgezeichnet
Bei den ICONIC AWARDS 2018: Innovative Architecture und beim German Design Award 2019 wurde das System prämiert.

Bauliche Veränderungen sind nicht notwendig
Die Installation der Funkerweiterung erfordert keine separate Leitungsverlegung zu Deckenmelder und Handauslösetaster.
  • optimal in denkmalgeschützten Gebäuden
  • sicherer vorbeugender Brandschutz: Geprüft nach der DIN EN 54-25 für Brandmeldeanlagen

Schnelle und einfache Verbindung – wartungsarm
Alle Komponenten der Funkerweiterung werden über einen DIP-Schalter miteinander verbunden. Das Funkmodul als Herzstück der Funkanlage ermöglicht die drahtlose Kommunikation zwischen dem fast nicht sichtbaren Sturzrauchmelder (in der Gleitschiene des Türschließers integriert) und verschiedenen Funkgeräten (z. B. Funk-Deckenrauchmelder/Funk-Deckentemperaturmelder und Funkmodul zum Handauslösetaster).
  • flexible Systemauslegung: Anbindung von bis zu 6 Funkteilnehmern
  • verwendbar für alle GEZE-Feststellanlagen
  • geringer Wartungsaufwand durch lange Batterielaufzeit von 5 Jahren